Pressemitteilung


30.01.2017


Neue Wahlleistungsstation im St. Augustinus Krankenhaus fertiggestellt: moderne und hochwertige Ausstattung

PRESSEMELDUNG
für das St. Augustinus Krankenhaus
30. Januar 2017

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

Foto (© K. Erdem) v.l.: Renardo Schiffer (Geschäftsführer St. Augustinus Krankenhaus), Anja Lega (Wahlleistungsmanagement), Dr. med. Jan-Georg Ochs (stellv. Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Inneren Medizin I), Benedikt Weidner (Technischer Leiter St. Augustinus Krankenhaus), ctw-Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Bernd Koch und Assessor jur. Gábor Szük

(3.550 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Neue Wahlleistungsstation im St. Augustinus Krankenhaus fertiggestellt: moderne und hochwertige Ausstattung
12 Patientenzimmer mit 15 Betten, Aufenthalts- und Funktionsräume – 1,5 Millionen Euro investiert

Die neue Wahlleistungsstation im St. Augustinus Krankenhaus ist fertiggestellt. Zur Eröffnung waren über 200 geladene Gäste sowie alle anderen Interessierten zu einer Besichtigung eingeladen. Ab dem 1. Februar wird die Station 4a für die Patienten geöffnet sein.

In die neue Station sind 1,5 Millionen Euro investiert worden. Sie bietet den Patienten des St. Augustinus Krankenhauses höchsten Komfort im Hotelstil. In Bezug auf Ausstattung, Unterbringung und Service ist die neue Station bisher in der Region einzigartig. Die medizinische Versorgung auf der Komfortstation ist grundsätzlich von derselben hohen Qualität wie auf allen anderen Stationen des Lendersdorfer Krankenhauses.

Geschäftsführer Gábor Szük bedankte sich bei allen Beteiligten für die hervorragende Arbeit und hob bei der Begrüßung hervor, dass bis auf eine Firma alle am Umbau beteiligten Unternehmen aus dem Raum Düren stammen.

Das St. Augustinus Krankenhaus Düren ist Qualitätspartner der PKV (Verband der Privaten Krankenversicherung). Für diese Qualitätspartnerschaft muss eine besondere medizinische Qualität in ausgewählten und wichtigen Leistungsbereichen nachgewiesen werden. Ebenso muss eine überdurchschnittlich gute Unterkunft mit entsprechender Ausstattung und besonderem Service für Privatpatienten nachgewiesen werden. Jutta Wilms (Dipl.-Betriebswirtin und Abteilungsleiterin Wahlleistung) und Ass. jur. Frank Zimmermann (Referent Wahlleistung Unterkunft) von der PKV haben die neue Komfortstation im St. Augustinus Krankenhaus im Vorfeld besichtigt. „Mit der neuen Wahlleistungsstation bietet das St. Augustinus Krankenhaus Düren ihren Patienten Spitzenkomfort, der im bundesweiten Vergleich ganz oben rangiert“, so Jutta Wilms.

In den vergangenen Jahren hat sich das St. Augustinus Krankenhaus stets auch mit den nichtmedizinischen Bedürfnissen der Patienten auseinandergesetzt und durch Neu- und Umbauten innovative neue Konzepte in der Unterbringung und Ausstattung im Krankenhaus hervorgebracht. Mit der neuen Wahlleistungsstation konnte ein weiterer Meilenstein für die Region gesetzt werden.

Im Lendersdorfer Krankenhaus sind im sogenannten Südflügel 1 auf rund 800 Quadratmetern neun Einzel- und drei Doppelzimmer eingerichtet. Hochwertige Materialien sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre im Hotelstil. Die Schränke in den Patientenzimmern sind weiß hochglanzlackiert, das Möbeldekor ist Wildeiche. Den Hygieneanforderungen entsprechendes desinfektionsmittelbeständiges Leder rundet den Materialmix ab. In den Duschkabinen der Badezimmer wurden italienische Natursteinfliesen verwendet, außerdem sind Regenduschen und Warmtouch-Handgriffe eingebaut. Kippspiegel und Haartrockner sind vorhanden.
Das Lichtkonzept beinhaltet LED-Spots und -Lichtstreifen, ein wechselndes Farbspiel kann auf Wunsch eingeschaltet werden. In den Doppelzimmern sind transluzente Glasscheiben eingesetzt, die man einschalten kann und so einen Sichtschutz zwischen den Bettnachbarn hat. In jedem Zimmer befinden sich voll elektrisch verstellbare Krankenhausbetten. Die Zimmer verfügen über Kühlschränke und Safes. Darin kann zum Beispiel ein Laptop zudem während der Verwahrung aufgeladen werden. Die Zimmer sind mit 42-Zoll Fernsehern, Blueray-Playern und Sky-Programmen ausgestattet, außerdem mit Anschlüssen für mobile Endgeräte. Kostenloses WLAN steht mit Passwort zur Verfügung.
Auf der Internetseite www.sankt-augustinus-krankenhaus.de ist eine Bildergalerie mit Fotos der neuen Wahlleistungsstation eingerichtet.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung (sofern vorhanden) stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.


Pressematerial downloaden: