Assistentin / Assistent bzw. Sekretärin / Sekretär zur Unterstützung der Geschäftsführung

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in deren Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Jülich, Linnich, Baesweiler und Prüm befinden.

Das St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Fachabteilungen Medizinische Klinik I (Innere Medizin), Medizinische Klinik II (Akutgeriatrie), Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Pädiatrie mit SPZ und Neonatologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Anästhesie und Radiologie sowie der Belegabteilung HNO. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Uni-klinik RWTH Aachen und nach DIN EN ISO 9001:2008/proCum cert zertifiziert.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/einen


Assistentin / Assistent bzw. Sekretärin / Sekretär
zur Unterstützung der Geschäftsführung


Ihre Aufgaben:
- Sie entlasten die Geschäftsführung in allen administrativen Aufgaben, wie z.B.
· Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Tagungen, Konferenzen, Sitzungen und Geschäftsreisen sowie die Führung von Sitzungsprotokollen
· Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen, Statistiken und Reportings
· Überwachung und Begleitung von Projekten der Geschäftsführung
· Sicherstellung des reibungslosen Informationsflusses zwischen der Geschäftsführung und anderen Funktionsbereichen des Unternehmens
- Sie führen alle Sekretariatsaufgaben eigenständig aus, wie z.B.
· Bearbeitung der Eingangspost und des Email-Eingangs
Hierzu zählt die eigenständige Bearbeitung des Eingangs sowie die erforderlichenfalls durchzuführende Rücksprache mit der Geschäftsführung oder anderer Beteiligter
· Elektronische Pflege der Adressverzeichnisse
· Erledigung der anfallenden Korrespondenz, einschließlich der Anfertigung und angemessenen Gestaltung unter Beachtung stilistischer Aspekte und einer ordnungsgemäßen Rechtschreibung
- Sie sind die „Visitenkarte“ der Geschäftsführung, in dem Sie
· in einem angenehmen Kommunikationsstil die Telefonanrufe entgegennehmen, in Teilen selber beantworten oder gezielt weiterverbinden
· Besucher freundlich und diskret empfangen

Ihre Voraussetzungen:
- Sie verfügen über eine mit gutem Erfolg abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. spezifische Sekretariatsaus- bzw.-weiterbildung.
- Ihre mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich haben Sie idealerweise in einem Unternehmen der Gesundheitsbranche erworben.
- Sie überzeugen durch Ihr Organisationstalent, Verschwiegenheit, Ausdrucksfähigkeit und haben gute Umgangsformen verbunden mit Ausgeglichenheit und Freundlichkeit.
- Ihre Arbeitsweise ist vorausschauend, strukturiert und Sie sind engagiert, belastbar und zeitlich flexibel.
- Sie sind geübt im Umgang mit modernster technischer Büro-Software, z.B. MS Office.
- Sie identifizieren sich mit den Zielen des Unternehmens und verhalten sich nach innen und außen loyal.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und ein konstruktives und offenes Arbeitsumfeld mit kurzen und direkten Entscheidungswegen sowie mit Freiräumen für Ideen und Engagement.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation nach den Arbeitsvertragsrichtlinien in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Der Dienstgeber finanziert eine kapitalgedeckte zusätzliche Altersversorgung.

Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen, die eine Aussage über Ihre Ausbildung, Ihren Werdegang und jetzige Tätigkeit zulassen, bei

St. Marien-Hospital Düren gGmbH
Geschäftsführung
Hospitalstr. 44
52353 Düren

Telefon: 02421 805-290
E-Mail: uhoberg.smh-dn@ct-west.de
Web: www.marien-hospital-dueren.de