Pressemitteilung


13.09.2017


54 Schüler und Schülerinnen des Pflegebildungszentrums am St. Marien-Hospital schließen ihre Ausbildung erfolgreich ab

PRESSEMELDUNG
für das St. Marien-Hospital Düren-Birkesdorf
13. September 2017

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

Fotos (© K. Erdem): Die erfolgreichen Absolventen des Pflegebildungszentrums am St. Marien-Hospital in der Birkesdorfer Festhalle

(3.155 Zeichen inkl. Leerzeichen)

54 Schüler und Schülerinnen des Pflegebildungszentrums am St. Marien-Hospital schließen ihre Ausbildung erfolgreich ab
Größte Pflegebildungseinrichtung im Kreis Düren bildet Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen sowie Altenpfleger/-innen aus

In der Schule für Kranken- und Kinderkrankenpflege und der Altenpflegeschule am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf haben 54 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und der Altenpflege mit Erfolg beendet.
Die Auszubildenden legten ihre staatlich anerkannte Prüfung im praktischen, schriftlichen und mündlichen Bereich erfolgreich ab und sind nun examinierte Pflegekräfte.
Die Verantwortlichen des Pflegebildungszentrums, des St. Marien-Hospitals sowie der Caritas Trägergesellschaft West (ctw) gratulieren den Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Prüfung.
23 Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, 14 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und 17 Altenpflegerinnen freuen sich über ihren Abschluss und starten nun mit Engagement ins Berufsleben.

Nach einer Wortgottesfeier in der Kirche St. Peter, die die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Krankenhausseelsorgerin Pastoralreferentin Ursula Heck vorbereiteten, fand die feierliche Zeugnisübergabe in der Festhalle Birkesdorf statt. Dank, Wertschätzung und Stolz brachten Menka Berres-Förster, Leiterin des Pflegebildungszentrums, RA Stephan Prinz, Geschäftsführer der ctw, Dr. med. Bodo Müller, Ärztlicher Direktor des St. Marien-Hospitals, Michael Bartmann, Pflegedirektor des Birkesdorfer Krankenhauses, und die drei Kurssprecherinnen zum Ausdruck.
Die Absolventen und Absolventinnen konnten mit ihren Angehörigen, Kooperationspartnern, Praxisanleitungen und Lehrkräften ihren Abschluss feiern und Glückwünsche entgegen nehmen.

Die Schülerinnen und Schüler wurden zuvor drei Jahre in verschiedenen Handlungsfeldern der Pflege - Krankenhaus, Hospiz, ambulante Pflege, Psychiatrie, Kurzzeitpflege, Seniorenheim – praktisch ausgebildet. Der theoretische Unterricht mit über 2100 Stunden fand im Pflegebildungszentrum statt.

Für den Ausbildungsbeginn 01.09.2018 werden bereits jetzt Bewerbungen entgegengenommen.

Die erfolgreichen Absolventen sind:
Sanae Afoudi, Isabelle Albert, Alexandra Bey, Bärbel Bings, Judith Boeder, Annika Bresser, Marina Burlet, Angelina Claßen, Charleen Dohmen, Annkathrin Faßbender, Markus Fähnrich, Fiona Leonie Fuchs, Angelina Gierke, Simon Gilles, Julia Hermal, Simone Herzig, Steven Hilgardt, Afie Imeraj, Sabrina Jacobs, Marc Jansen, Anna Maria Jörres, Sophie Kowollik, Pascal Kreutz, Alexis Krupp, Alina Kurth, Benjamin Kühn, Michael Küppers, Marga Lennartz, Ariane Marek, Saskia Martinett, Sonja Mays, Martin Mohren, Phillip Müller, Martina Paffrath, Hannah Pelzer, Judith Peters, Jennifer Reimer, Daniel Römer, Gonca Gül Sari, Chiara Schilling, Andrea Schipnick, Michaela Schmid, Sandra Schmitt,
Saskia Schmunk, Marcel Scholl, Claudia Schoubye, Annika Schüller, Kristina Segschneider, Sarah Spoden, Michelle Thielen, Angelina Trübisch, Celina Waßong, Kathrin Weiergräber und Nadine Wiemers.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung (sofern vorhanden) stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.


Pressematerial downloaden: