Pädagogische Fachkraft (m/w)

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw), in deren Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Jülich, Linnich, Baesweiler und Prüm befinden, ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen.
Unser St. Marien Hospital in Düren-Birkesdorf ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über 381 Betten mit den Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Innere Medizin (mit Schwerpunkt Gastroenterologie), Gynäkologie/Geburtshilfe (mit zertifiziertem Brustzentrum), Geriatrie, Kinderheilkunde/Neonatologie, Sozialpädiatrisches Zentrum (mit vier Tagesgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten), Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Radiologie mit CT und MRT, Anästhesie und HNO. Nähere Informationen finden Sie unter www.marien-hospital-dueren.de.

Für die Jugendhilfe-Schule Jülich, einer Tagesgruppe nach §32 SGB VIII mit der Zielgruppe schulverweigernde und schulmüde Kinder und Jugendliche, suchen wir eine


Pädagogische Fachkraft (m/w)


Eine Bewerbung ist mit diesen möglichen Qualifikationen möglich:

Erzieher/Erzieherin
Diplom/Heilpädagoge/Diplom-Heilpädagogin
Sozialpädagogen (m/w), B.A., Diplom, Master
Sozialarbeiter (m/w), B.A., Diplom, Master

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden/ Woche.

Die Jugendhilfe-Schule Jülich, eine Tagesgruppe nach §32 SGB VIII, bietet Unterstützung und Begleitung bei der Reintegration von schulmüden und schulverweigernden Kindern und Jugendlichen. Als eine teilstationäre Form der Hilfe zur Erziehung orientiert sich die Arbeit an den individuellen Bedarfen und Problemlagen der Kinder, Jugendlichen und ihren Familien.
Als pädagogische Fachkraft übernehmen Sie im Gruppendienst gemeinsam mit dem pädagogisch-therapeutischen Team der Jugendhilfe-Schule Jülich die Gestaltung der Alltagsstrukturen für die Schülerinnen und Schüler und bieten Förder- und Freizeiteinheiten für einzelne Schülerinnen und Schüler, Kleingruppen und die Großgruppe an.
Im Rahmen Prozessverantwortung übernehmen Sie die Unterstützung der Beschulung an einem außerschulischen Lernort und Begleitung der Hausaufgaben der Schülerinnen und Schüler, die Elternberatung und Familienarbeit sowie die Kooperation mit Schulen, Jugendämtern, dem Sozialpädiatrischen Zentrum, Ärzten und Therapeuten für mehrere Kinder und Jugendliche.

Die Jugendhilfe-Schule Jülich bietet ein vielseitiges Arbeitsfeld mit großem Gestaltungsfreiraum. Gleichzeitig werden Sie in ein kompetentes Team aus Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, Lehrerinnen und Lehrern sowie einem Psychologen eingebunden. Regelmäßige Fallberatungen, Beratung bei der Erziehungs- und Hilfeplanung sowie Supervision sind wichtige Bestandteile der Qualitätsentwicklung unserer Arbeit.

Wir erwarten:
- Kooperations- und Teamfähigkeit
- selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Belastbarkeit und Flexibilität
- Kompetenz in der Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien in komplexen Problemlagen

Wir bieten:
- ein interdisziplinäres, engagiertes Team
- regelmäßige Fallbesprechungen und Supervision
- ein vielseitiges Arbeitsfeld in der Schnittstelle von Jugendhilfe, Schule und Gesundheitssystem
- interne und externe Fortbildungen

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) im Rahmen der besonderen Regelungen für Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst. Der Dienstgeber finanziert eine kapitalgedeckte zusätzliche Altersversorgung. Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frau Judith Plum
Leitung der Tagesgruppen
Hospitalstr. 44
52353 Düren
Telefon: 02421 805-280
jplum.smh-dn@ct-west.de

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

St. Marien-Hospital Düren gGmbH
Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Chefarzt Dr. med. Dirk Mundt
Hospitalstr. 44
52353 Düren
Deutschland
E-Mail: dmundt.smh-dn@ct-west.de