Pressemitteilung


01.02.2011


Thoraxchirurgie im St. Augustinus Krankenhaus kooperiert mit der Lungenklinik in Köln-Merheim

PRESSEMELDUNG
für das St. Augustinus Krankenhaus
01. Februar 2011

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

Foto: v.l.n.r.: Frank Beckers, Oberarzt der Lungenklinik, Priv. Doz. Dr. med. Claudia Rudroff, Chefärztin der Allgemein-, Viszeralchirurgie im St. Augustinus Krankenhaus und Priv. Doz. Dr. Erich Stoelben, Chefarzt der Lungenklinik Köln-Merheim bei der Vorstellung der Kooperation im Rahmen einer ärztlichen Fortbildungsveranstaltung im Lendersdorfer Krankenhaus

(2.478 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Thoraxchirurgie im St. Augustinus Krankenhaus kooperiert mit der Lungenklinik in Köln-Merheim
Patienten profitieren von einer Behandlung nach aktuellsten medizinischen Leitlinien

Traditionell ist die Thoraxchirurgie ein wichtiger Schwerpunkt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im St. Augustinus Krankenhaus Düren (Leitung Frau Priv. Doz. Dr. med. Claudia Rudroff). Nun wird die thoraxchirurgische Versorgung durch die Kooperation mit der Lungenklinik in Köln-Merheim weiter ausgebaut.

Die Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen des Brustkorbs und seiner Organe ist am St. Augustinus Krankenhaus nun in den Kontext einer der größten und renommiertesten Lungenkliniken Deutschlands eingebettet: „Wir freuen uns über diese Kooperation, die sicherstellt, dass die Patienten in Düren nach den aktuellsten Leitlinien und Behandlungsformen therapiert werden”, so Dr. Rudroff und Dr. Stoelben.

Im St. Augustinus Krankenhaus Düren wird das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie mit allen diagnostischen und therapeutischen Operationsverfahren abgedeckt. Zu den diagnostischen Verfahren gehören neben der Lungenfunktionsdiagnostik und der Bronchoskopie auch die Mediastinoskopie. Therapeutisch chirurgisch behandelt werden Krankheiten wie der Lungenkrebs, gutartige Lungentumore, Rippenfellerkrankungen. Auch akute Verletzungen von Brustwand, Lunge, Rippenfell und Zwerchfell sowie der Pneumothorax gehören dazu. Mit Hilfe modernster Operationsverfahren kann heute in vielen Fällen schon minimal invasiv operiert werden.

Seit dem 1.November 2010 leitet Herr Frank Beckers, Oberarzt an der Lungenklinik Köln-Merheim, die Sektion der Thoraxchirurgie im St. Augustinus Krankenhaus. Neben seiner klinischen Tätigkeit bietet er regelmäßig Sprechstunden im St. Augustinus Krankenhaus an (Terminvereinbarungen über das Sekretariat der Chirurgie unter 02421 599-367).

Das Krankenhaus Merheim gehört zu den Kliniken der Stadt Köln. Es ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und außerdem akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Witten/Herdecke sowie der Universität Köln. Die traditionelle Lungenklinik in Köln-Merheim vereint unter ihrem Dach das Zentrum für Thoraxchirurgie, die Pneumologie, die Onkologie sowie eine Fachabteilung für Schlaf- und Beatmungsmedizin. Somit bietet es als Organzentrum die umfassende Behandlung aller Erkrankungen des Brustkorbs mit Ausnahme des Herzens an. Alleine im Jahre 2009 wurden dort mehr als 2.500 Eingriffe am Brustkorb durchgeführt.

Weitere Text- und Bildinformationen: Caritas Trägergesellschaft West gGmbH, Düren


Pressematerial downloaden: