Pressemitteilung


14.09.2011


Ausstellung in der Chirurgischen Klinik im St. Augustinus Krankenhaus

PRESSEMELDUNG
für das St. Augustinus Krankenhaus
14. September 2011

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

(1.433 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Ausstellung in den Räumen der Chirurgischen Klinik im St. Augustinus Krankenhaus
Tatjana Mihailova zeigt ihre Werke bis zum 16. Oktober 2011

Priv. Doz. Dr. med. Claudia Rudroff (Chefärztin der Chirurgie), Dr. Jens Ochel und der Förderverein des St. Augustinus Krankenhauses unter Vorsitz von Dr. med. Martin Kim-Steinhoff (Chefarzt der Radiologie) eröffnen am Sonntag, den 18. September 2011, ab 14.00 Uhr, in den Räumen der Chirurgischen Klinik (2. Etage, Südflügel) die Ausstellung mit einer Vernissage in Anwesenheit der Künstlerin Tatjana Mihailova.
Tatjana Mihailova wurde in Lettland geboren und studierte Architektur (1974-1976), Kunst (1990-1994) und Pädagogik (1994-1997). Sie arbeitete wissenschaftlich, veröffentlichte verschiedene Publikationen, erhielt Stipendien und zeigte ihre Werke in diversen Ausstellungen im In- und Ausland.
Im Mittelpunkt der Arbeiten von Mihailova steht der Mensch mit seinen Wünschen, Emotionen, Wahrnehmungen, Gedanken, Erinnerungen, Erfahrungen, Verlusten, Ängsten, Träumen, Fantasien, etc. Wie im realen Leben, vermischen sich hierbei Wirklichkeit und Fantasie. Mihalova thematisiert in ihren Bildern sowohl das Äußere als auch das Unsichtbare im Menschen. In diesem Sinne hat ihre Ästhetik und Semiotik immer auch eine psychologische Dimension. Kontakt: m@art-tatjana.com, www.art-tatjana.com, Tel. 0211 17098636. Die Ausstellung im St. Augustinus Krankenhaus dauert bis zum 16. Oktober 2011.

Weitere Text- und Bildinformationen: Caritas Trägergesellschaft West gGmbH, Düren


Pressematerial downloaden: