Pressemitteilung


03.12.2013


Dr. Bert Saurbier stellt Lendersdorfer Krankenhaus selbst gestaltete Styroporschneemänner ...

Dr. Bert Saurbier stellt Lendersdorfer Krankenhaus selbst gestaltete Styroporschneemänner zur Verfügung
Liebevoll ausgeschnitten und bemalt - als Dekoration im ganzen Haus verteilt

In einem schneelosen Winter hat Dr. Bert Saurbier Schneemänner aus Styroporplatten ausgeschnitten und liebevoll bemalt – mit den unterschiedlichsten „menschlichen“ Motiven. Diese stellt er dem St. Augustinus Krankenhaus Düren zu Dekorationszwecken als Leihgabe zur Verfügung. Er hatte im Lendersdorfer Krankenhaus angefragt, ob Interesse an der Dekoration mit den Schneemännern besteht. Nun zieren insgesamt 33 Stück das Haus und erfreuen die Patienten, Besucher und Mitarbeiter. Saurbiers Schwester hatte im Lendersdorfer Krankenhaus gelegen, so entstand der Kontakt zum Haus. „Das Spiel mit Form und Farbe gefällt mir“, so Saurbier.

Dr. Bert Saurbier wohnt in Heimbach-Hergarten, wohin er und seine Ehefrau Gabriele nach seinem Ruhestandsbeginn gezogen sind. Er ist in der Eifel aufgewachsen, bevor er Medizin studierte, Arzt wurde und schließlich eine Reha-Klinik in Bad Oeynhausen leitete. Als Rentner ist Saurbier aber keinesfalls untätig: Schon während seiner Zeit als ärztlicher Direktor schrieb er mehrere Fachbücher. Saurbier wurde in den Prüfungsausschuss der Ärztekammer Münster und in den Landesfachbeirat in Düsseldorf berufen und moderierte Gesundheits-Beiträge für das ZDF. Dem Schreiben blieb er treu: In einer biographischen Erzählung schilderte der 1935 in Bonn geborene Autor die durch ein spirituelles Erlebnis bedingte Metamorphose seines noch jungen Lebens. Ein neues Buch ist derzeit in Arbeit. Er tut viel für seine Gesundheit, und wenn er nicht schreibt und kein Schnee fällt, bastelt er eben Schneemänner aus Styropor. „Wir freuen uns über die besondere Leihgabe, die im ganzen Haus verteilt ist und bei den Betrachtern sehr gut ankommt“, so Susanne Quecke aus dem Servicebüro des St. Augustinus Krankenhauses.

Weitere Informationen:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH, Düren


Pressematerial downloaden: