Pressemitteilung


18.12.2014


St. Augustinus Krankenhaus bedankt sich für Spende an das Stationäre Hospiz

St. Augustinus Krankenhaus bedankt sich für Spende an das Stationäre Hospiz

Die katholische Frauengemeinschaft Titz hatte zum Basar ins Pfarrjugendheim Titz eingeladen und zahlreiche Interessierte fanden den Weg dorthin. Neben den angebotenen Waren gab es Kaffee und Kuchen und ein geselliges Beisammensein.

Den Erlös von 700 Euro spendete die katholische Frauengemeinschaft Titz an das Stationäre Hospiz am St. Augustinus Krankenhaus, das sich herzlich dafür bedankt.

Das Geld wird für die Fortbildung der Hospiz-Mitarbeiter verwendet, zudem für Verschönerungen auf der Station, für die Durchführung kultureller Veranstaltungen, die Anschaffung von Fachlektüre und vieles mehr.