Pressemitteilung


18.10.2016


Kurs Präventiv-Sport – Skigymnastik des Zentrums für Sport und Gesundheit am St. Augustinus Krankenhaus

PRESSEMELDUNG
für das Zentrum für Sport und Gesundheit am St. Augustinus Krankenhaus
18. Oktober 2016

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

(1.675 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Kurs Präventiv-Sport – Skigymnastik des Zentrums für Sport und Gesundheit am St. Augustinus Krankenhaus
Neuer Kurs beginnt am Montag, 24.10.16, in der großen Sporthalle des Wirteltorgymnasiums Düren – 20 bis 21 Uhr - Kosten: 32 Euro

Ein neuer Kurs Präventiv-Sport – Skigymnastik des Zentrums für Sport und Gesundheit (ZSG) am St. Augustinus Krankenhaus beginnt am Montag, 24. Oktober 2016. Er findet statt in der großen Sporthalle des Wirteltorgymnasiums Düren. Die Teilnehmer treffen sich acht Mal, jeweils von 20 bis 21 Uhr. Der Kurs kostet 32 Euro und beinhaltet ein funktionelles Training mit Musik zur Vorbereitung auf die Ski-Saison. Er ist für alle Wintersportarten geeignet.
Anmeldungen werden gerne unter Tel. 02421 599-171 entgegengenommen.

Weitere Informationen zum ZSG finden Sie auf der Internetseite www.sankt-augustinus-krankenhaus.de in der Rubrik Zentren/ZSG. Für jede Altersgruppe mit ihren eigenen Ansprüchen bietet das ZSG gezielte Kurse im Bereich der Gesundheitsbildung, Prävention, Rehabilitation und Sport an. Sie werden vermittelt von qualifizierten Fachkräften aus den Bereichen Sport und Bewegungstherapie, Medizin, Ernährungswissenschaften und Pädagogik. Ziel ist es, miteinander Spaß an der eigenen und gemeinsamen gesundheitlichen Aktivität zu erleben und neue Informationen und Einsichten dazu zu gewinnen. Das Gesundheitsverständnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZSG schließt vor allem die Bereitschaft ein, sich immer wieder neu um sein körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden zu bemühen. Gesundheit ist kein gegebener oder erworbener Besitz, sondern ein ständiger Prozess und verlangt somit eigenverantwortliches Handeln.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung (sofern vorhanden) stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.


Pressematerial downloaden: