Logopäde/Logopädin

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Linnich, Jülich, Prüm und Baesweiler befinden.

Dazu gehört das St. Augustinus Krankenhaus in Düren-Lendersdorf, ein in der Region sehr anerkanntes, traditionsreiches und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus mit 288 Planbetten, aufgeteilt in die Abteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Thoraxchirurgie, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurologie inklusive Stroke-Unit, Radiologie inklusive CT und MRT, Anästhesie und Intensivmedizin mit insgesamt 12 interdisziplinären Intensivbetten. Am Haus angegliedert ist eine Abteilung für ambulante Rehabilitation sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (Praxen für Allgemeinmedizin und Neurologie).

Neben dem Hospiz mit 13 Betten ist dem Krankenhaus auch ein Interdisziplinäres Schmerz- und Palliativzentrum (ISPZ) mit insgesamt 13 Betten (8 Palliativbetten, 5 Schmerztherapiebetten) angeschlossen.

An die Neurologische Abteilung ist die Spezialabteilung „Stroke Unit“ mit 10 Planbetten angebunden (Schlaganfallbehandlungseinheit). Weiterhin bietet unser Haus die Möglichkeit der neurologischen Frührehabilitation im Rahmen des stationären Aufenthaltes.

Zum nächstmöglichen Eintritt suchen wir, voraussichtlich befristet für 12 Monate und mit einem Stundenumfang von 19,5 Stunden, einen/eine


Logopäden/Logopädin


Ihr Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik, Behandlung und Beratung vorwiegend neurologischer Patienten (z.B. Aphasie, Dysarthrophonie, Sprechapraxie, Facialisparese, Schluckstörung).

Das Aufgabengebiet umfasst weiterhin die Behandlung und Betreuung neurologischer Patienten auf verschiedenen Stationen. Ebenfalls ist die Tätigkeit im Rahmen der Frührehabilitation angesiedelt. Weiterhin werden in der Abteilung auch ambulante Patienten mit überwiegend neurologischen Krankheitsbildern behandelt.

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung, gerne auch Berufserfahrung im Umgang mit neurologischen Patienten, sowie die Bereitschaft zum Wochenenddienst.

Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Die Vergütung erfolgt gemäß AVR-Caritas mit den üblichen sozialen Leistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

St. Augustinus Krankenhaus gGmbH
Geschäftsführung
Renkerstraße 45
52355 Düren