Assistenzärztin / Assistenzarzt für die Abteilung Diagnostische Radiologie

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Linnich, Jülich, Prüm und Baesweiler befinden.

Dazu gehört das St. Augustinus Krankenhaus in Düren-Lendersdorf, ein in der Region sehr anerkanntes, traditionsreiches und leistungsfähiges Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 288 Planbetten und 6 Fachabteilungen (Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Thoraxchirurgie, Innere Medizin I und II mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie inklusive Stroke-Unit, Radiologie inklusive CT und MRT, Anästhesie und Intensivmedizin mit insgesamt 12 interdisziplinären Intensivbetten unter anästhesiologischer Leitung). Am Haus angegliedert ist eine Abteilung für ambulante Rehabilitation sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (Praxen für Allgemeinmedizin und Neurologie). Am gleichen Standort befindet sich ein Ärztehaus mit mehreren niedergelassenen Arztpraxen. Weiterhin ist dem Haus ein Hospiz mit 13 ausgewiesenen Planbetten angeschlossen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen


Assistenzärztin / Assistenzarzt
für die Abteilung Diagnostische Radiologie


Der Chefarzt der Abteilung, Herr Kai Roeber, besitzt für das Fach Radiologie in Kooperation mit dem St. Marien-Hospital in Düren die volle Weiterbildungsermächtigung. Weitere Details finden Sie auch im Internet unter www.sankt-augustinus-krankenhaus.de.

Das Institut für Diagnostische Radiologie ist hochmodern ausgestattet und vollständig digitalisiert. Es arbeitet mit einem modernen RIS-PACS - System und ist im Rahmen eines Multisite-Konzeptes mit den anderen Kliniken der ctw vernetzt. Neben den zwei volldigitalen konventionellen Arbeitsplätzen werden ein Multislice-Spiral-CT (64 Zeiler), ein 3.0 Tesla MRT sowie ein Ultraschallgerät mit farbcodierter Duplexsonographie, eine DSA-Anlage und ein Multifunktionsarbeitsplatz vorgehalten. Schwerpunkte der Tätigkeiten bestehen insbesondere im Bereich der Neurologie und der Orthopädie sowie in der Interventionellen Radiologie.

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Dürener St. Marien-Hospital (8 Kilometer entfernt), welches ebenfalls zum Verbund der ctw gehört. Hier liegen die Schwerpunkte im Bereich der Kinderheilkunde und der Gynäkologie. Mit der dortigen Abteilung für Diagnostische Radiologie ist ein festes Ausbildungs-Curriculum vereinbart. Auch dieses Krankenhaus verfügt über eine moderne, apparative Ausstattung. Eine intensive Zusammenarbeit findet statt und teilweise ist auch eine krankenhausübergreifende Befundung etabliert. Somit besteht die Möglichkeit, umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Kinderradiologie und der speziellen gynäkologischen Radiologie zu sammeln, wobei im St. Marien-Hospital auch ein Mamma-Zentrum etabliert ist. Des Weiteren werden Patienten der Krankenhäuser St. Josef in Linnich, St. Elisabeth Jülich und St. Joseph in Prüm teleradiologisch versorgt.

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie werden eine Abteilung mit guten Arbeitsbedingungen und einem angenehmen Betriebsklima vorfinden. Die ctw wünscht sich für ihre Einrichtungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Kollegialität unsere freundlichen und patientenorientierten Teams vervollständigen möchten. In den Einrichtungen finden in dienstvertraglicher Hinsicht die AVR-Caritas mit den üblichen sozialen Leistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung Anwendung. Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Düren (ca. 90.000 Ew.) liegt am Rand der Nordeifel in landschaftlich schöner Umgebung und verfügt über alle weiterführenden Schulen. Die attraktiven Großstädte der Umgebung sind leicht zu erreichen (Aachen, Köln, Düsseldorf, Maastricht und Lüttich). Am Krankenhaus ist eine Kindertagesstätte angeschlossen.

Für erste Informationen steht Ihnen Herr Chefarzt Kai F. Roeber unter der Telefonnummer 02421 599-831 zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

St. Augustinus Krankenhaus gGmbH
Herrn Chefarzt Kai F. Roeber
Renkerstraße 45
52355 Düren