Medizinisch-Technischer Radiologieassistent (m/w)

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Jülich, Linnich, Baesweiler und Prüm befinden.

Dazu gehört das St. Augustinus Krankenhaus in Düren-Lendersdorf, ein in der Region sehr anerkanntes, traditionsreiches und leistungsfähiges Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 288 Planbetten und den Fachabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Thoraxchirurgie, Innere Medizin I und II mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie inklusive Stroke-Unit, Radiologie inklusive CT und MRT, Anästhesie und Intensivmedizin mit insgesamt 12 inter-disziplinären Intensivbetten unter anästhesiologischer Leitung, Palliativ und Schmerztherapie. Am Haus angegliedert ist eine Abteilung für ambulante Rehabilitation sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (Praxen für Allgemeinmedizin und Neurologie). Am gleichen Standort befindet sich ein Ärztehaus mit mehreren niedergelassenen Arztpraxen. Weiterhin ist dem Haus ein Hospiz mit 13 ausgewiesenen Planbetten angeschlossen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Röntgenabteilung einen/eine


Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten/
Medizinisch-Technische Radiologieassistentin
(MTRA)


in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche). Diese Stelle eignet sich auch für Berufs- und Wiedereinsteiger.

Das Institut für Diagnostische Radiologie ist hochmodern ausgestattet und vollständig digitalisiert. Es arbeitet mit einem modernen RIS-PACS-System und ist im Rahmen eines Multisite-Konzeptes mit den anderen Kliniken der ctw vernetzt. Neben den zwei volldigitalen konventionellen Arbeitsplätzen werden ein Multislice-Spiral-CT (128 Zeiler), ein 3.0 Tesla MRT sowie ein Ultraschallgerät mit farbcodierter Duplexsonographie, eine Multifunktionelle DSA-Anlage zur Anfertigung von Durchleuchtungsuntersuchungen und Angiografien inkl. Interventionen vorgehalten. Schwerpunkte der Tätigkeiten bestehen insbesondere im Bereich der Neurologie und der Orthopädie sowie in der Interventionellen Radiologie.

Ihre Voraussetzungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Radiologieassistent/-Medizinisch-technische Radiologieassistentin
- idealerweise Erfahrung in den Bereichen konventionelles Röntgen, CT, MRT und mit RIS / PACS
- aktueller Nachweis der Fachkunde im Strahlenschutz nach StrlSchV
- Engagement bei der Einführung neuer Verfahren, Teamfähigkeit und Motivation zur Kooperation innerhalb der Klinik, Flexibilität beim Einsatz an verschiedenen Arbeitsstätten der Klinik
- Grundkenntnisse in Radiologischen Informationssystemen
- Planungs- und Organisationsgeschick; selbstständiges, verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten, Einsatzbereitschaft

Wie bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem freundlichen und engagierten Team mit gutem Betriebsklima. Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt gemäß AVR-Caritas mit den üblichen sozialen Leistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung.

Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen, die eine Aussage über Ihre Ausbildung, Ihren Werdegang und jetzige Tätigkeit zulassen, bei

St. Augustinus Krankenhaus gGmbH
Ute Weingart
Ltd. MTRA Radiologie
Renkerstr. 45
52355 Düren

Telefon: 02421 599-155
E-Mail: uweingart.sak-dn@ct-west.de

www.sankt-augustinus-krankenhaus.de