Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w)

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich gehört zur Caritas Trägergesellschaft West gGmbH, einem modernen katholischen Sozialunternehmen, in deren Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Senioren-zentren an den Standorten Düren, Jülich, Linnich, Baesweiler und Prüm befinden.
Unsere Akutklinik der Grund- und Regelversorgung liegt in der attraktiven und verkehrsgünstig gelegenen Stadt Jülich, ca. 30 Min. von Aachen/Köln/Mönchengladbach/Düsseldorf entfernt, und bietet mit 156 Betten in den Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie, Anästhesie und Radiologie, eine ausgewogene Verbindung von moderner Medizin und individueller Patientenbetreuung.
Wir suchen ab sofort einen


Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w)
mit einem Stellenumfang von mindestens 60%



Ihre Aufgaben:

• die Klärung der Weiterversorgung zu Hause
• die Vermittlung von ambulanten Hilfen und Hilfsmitteln
• die Organisation und Vermittlung von ambulanter Pflege, Kurzzeitpflege und Tagespflege
• die Aufnahme in ein Alten- und Pflegeheim
• die Beratung in familiären, persönlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen sowie bei der Realisierung von Ansprüchen gegenüber verschiedenen Kostenträger wie Krankenkasse, Pflegekasse, Rentenversicherung und Sozialämtern
• die Beratung bezüglich der Pflegeversicherung
• die Einleitung von Betreuungen gem. § 1896 ff BGB und die Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
• die Beantragung von Anschlussheilbehandlungen

Wir erwarten:

• abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialpädagogen/in
• Team- und Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit und Organisationstalent
• Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und Freude an der Arbeit und dem Umgang mit Menschen

Wir bieten:

• Einarbeitungskonzept
• ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
• Unterstützung durch interne und externe Fortbildungen
• ein offenes und freundliches Betriebsklima
• Vergütung nach den AVR der Caritas, mit den üblichen sozialen Leistungen und zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)

Wünschenswert ist, wenn sich unsere Mitarbeiter/innen mit den Zielen einer katholischen Einrichtung identifizieren.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf oder senden uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

St. Elisabeth Krankenhaus Jülich GmbH
Frau Franziska Van Craenenbroeck
Sozialdienst
Kurfürsten Str. 22
52428 Jülich
Tel. Nr. 02461 620-5595
E-Mail: fcraenenbroeck.juelich@ct-west.de