Pressemitteilung


21.03.2017


Nierenwochen 2017: Infostand im St. Josef-Krankenhaus Linnich am 27.03.17: Gesunde Ernährung – gesunde Nieren

PRESSEMELDUNG
für das St. Josef-Krankenhaus Linnich
21. März 2017

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292,Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

(1.539 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Nierenwochen 2017: Infostand im St. Josef-Krankenhaus Linnich am 27.03.17: Gesunde Ernährung – gesunde Nieren
Geräte, Aufklärungsmaterial, persönliche Beratung durch Fachärzte und Fachleute – alle Interessierten sind eingeladen von 10 bis 14 Uhr

Mit einem Infostand beteiligt sich das St. Josef-Krankenhaus Linnich an den bundesweit stattfindenden Nierenwochen, die die Deutsche Nierenstiftung mit Informations- und Aufklärungskampagnen rund um den Weltnierentag auslobt.

Thema in diesem Jahr: Gesunde Ernährung – gesunde Nieren.

Am Montag, 27. März 2017, von 10 bis 14 Uhr erhalten Interessierte im Foyer des Linnicher Krankenhauses persönliche Beratung und Informationen von Dr. med. Achim Fritz (Ärztlicher Direktor und leitender Arzt Nephrologie und Dialyse), Dr. med. Grit Böckler (Oberärztin der Nephrologie), Christiane Hubig (Ernährungsberaterin), Hypertonieassistentin Ulrike Reinarz und weiteren Fachkolleginnen. Aufklärungsmaterial und die Besichtigung von medizinischen Geräten runden das Angebot ab. Der Eintritt ist frei.

Liegen Erkrankungen der Niere vor, etwa eine Nierenschwäche, kann ein Ernährungsumstellung hilfreich sein. Diese darf aber nur nach ärztlicher Absprache und möglichst einer Schulung erfolgen, denn bestimmte Vorgaben, etwa zum Eiweißgehalt des Essens, hängen davon ab, ob bereits eine Dialyse erfolgt oder noch nicht notwendig ist. Was auf dem Speiseplan stehen darf oder sollte und was zu vermeiden ist, um eine Behandlung zu unterstützen, erfahren Betroffene von Ihrem Arzt oder in einer Ernährungsberatung.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.


Pressematerial downloaden: