Pressemitteilung


02.10.2019


Nächstes Job-Speeddating im St. Marien-Hospital – Kolleginnen und Kollegen in der Pflege gesucht

PRESSEMELDUNG
für das St. Marien-Hospital Düren-Birkesdorf
2. Oktober 2019

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292, Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de,
Internet: www.ct-west.de

(2.015 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Nächstes Job-Speeddating im St. Marien-Hospital – Kolleginnen und Kollegen in der Pflege gesucht
Mittwoch, 9. Oktober 2019, ab 15 Uhr auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses bei Musik und Grill – Stationsleitungen und Mitarbeiter/-innen stellen Bereiche und Pflegekonzepte vor – gegenseitiges Kennenlernen in ungezwungener Atmosphäre

Das St. Marien-Hospital lädt herzlich zum nächsten Job-Speeddating für Pflegende ein: Am Mittwoch, 9. Oktober 2019, ab 15 Uhr stellen auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses Stationsleitungen und Mitarbeiter/-innen die Stationen und Pflegebereiche des Birkesdorfer Krankenhauses sowie innovative Pflegekonzepte vor, die im St. Marien-Hospital zum Einsatz kommen. Die Veranstaltung hat ein Kennenlernen von Interessierten in ungezwungener Atmosphäre zum Ziel.
Mit dieser unkonventionellen Vorgehensweise bietet das St. Marien-Hospital Düren interessierten Bewerbern aus dem Pflegebereich die Möglichkeit, sich zunächst ohne große Vorbereitungen und mitunter nervigen Papierkram vorzustellen und gleichzeitig Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Dirk Fidorra, Pflegedirektor im St. Marien-Hospital, freut sich auf viele Gäste: „Wir möchten uns gerne im direkten Kontakt vorstellen und Kandidaten in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen.“
Die Besucher des Job-Speeddatings erhalten einen Infozettel mit Hinweisen zu den Fachbereichen, die sich vor Ort vorstellen, so dass sie diese direkt am jeweiligen Stehtisch aufsuchen können. Außerdem können Sie bei Interesse direkt ihre Kontaktdaten auf einem weiteren Zettel hinterlassen. „Wir haben gute Erfahrungen mit unkomplizierten Begegnungen und direktem Austausch gemacht, weshalb wir nun diese Möglichkeit auch hier vor Ort anbieten möchten“, so Fidorra. „Wie wir Pflege gestalten und umsetzen, können wir am besten unmittelbar darstellen und sofort auf Fragen eingehen“, ist der Pflegedirektor des St. Marien-Hospitals überzeugt. Für Rückfragen steht er auch vorab zur Verfügung: dirk.fidorra@ct-west.de, Telefon 02421 805-299.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung (sofern vorhanden) stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.