Controller als Werkstudent im Krankenhaus (m/w/d)

Sie sind zahlenbegeistert und sehen sich im Bereich Finanzen und Controlling eines Krankenhauses?
Sie haben Ihr Masterstudium der Gesundheitsökonomie bzw. BWL mit Schwerpunkt Gesundheitswesen fast abgeschlossen und suchen nach einem vorzeitigen Berufseinstieg?
Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir suchen ab sofort einen


Controller als Werkstudent im Krankenhaus (m/w/d)
Beschäftigungsumfang 16 bis 20 Std. pro Woche


Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie uns bei
• Weiterentwicklung und Pflege des Leistungsberichtswesens und der Steuerungsinstrumente
• der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüssen
• der Wirtschaftsplanung
• Aufbau und Implementierung einer Kostenstellenrechnung

Ihr Handwerkszeug:
• Fast abgeschlossenes gesundheitsökonomisches oder betriebswirtschaftliches Masterstudium
• ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytische Kompetenz
• Eigeninitiative, Teamgeist und eine lösungsorientierte Arbeitsweise
• Erste Erfahrungen im Krankenhaus von Vorteil
• MS Excel-Kenntnisse auf gutem Niveau
• Kenntnisse in den SAP-Modulen CO, FI, ISH vorteilhaft

Warum wir Ihr zukünftiger Arbeitgeber sein sollten?
Neben einer inhaltlich anspruchsvollen und spannenden Tätigkeit, bekommen Sie Einblicke in die Abläufe einer Verbundstruktur. Sie werden Teil eines jungen Teams und haben die Möglichkeit Veränderungen mitzugestalten. Ihre Vergütung richtet sich nach der AVR-Caritas.
Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiter (m/w/d) mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können. Weitere Informationen finden Sie unter www.marien-hospital-dueren.de oder www.ct-west.de.
Für erste Informationen steht Ihnen Anne Keller telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung unter 02421 805-7046 oder anne.keller@ct-west.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

St. Marien-Hospital
Frau Anne Keller
Hospitalstr. 44
52353 Düren


Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Jülich, Linnich, Prüm und Baesweiler befinden.

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist mit 381 Betten das größte Haus im ctw-Verbund. Es ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Radiologie, Allgemeinmedizin).