Arzthelfer/ Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw), in deren Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Jülich, Linnich, Baesweiler und Prüm befinden, ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen.

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist mit 381 Betten das größte Haus im ctw-Verbund. Es ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO.

Unser Medizinisches Versorgungszentrum Düren (MVZ) am St. Marien-Hospital bietet medizinische Leistungen im Bereich der diagnostischen Radiologie, der Kinder- und Jugendmedizin, der Onkologie sowie der Allgemeinmedizin an.

Für unsere onkologische und kinderärztliche Praxis suchen wir jeweils einen


Arzthelfer/ Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)


mit einem Stellenumfang entweder in Teilzeit oder in Vollzeit

Ihre Aufgaben:
- Koordination des täglichen Praxisablaufs
- Terminvergabe
- Empfang und Betreuung der Patienten
- Übernahme von Büro- und Verwaltungsaufgaben (z.B. Abrechnung (DURIA); EDV-Kenntnisse erwünscht)
- medizinische Tätigkeiten ( z.B. EKG schreiben, Vorbereitung der Vorsorgen, der Impfungen, der Blutentnahmen usw.
- möglichst berufliche Erfahrungen im Bereich einer onkologischen oder kinderärztlichen Praxis

Wir wünschen uns einen teamorientierten und an der ständigen Verbesserung der Arbeitsabläufe mitwirkenden Mitarbeiter (m/w/d), der mit uns die innovativen und effizienten Praxisstrukturen zielgerichtet weiter ausbaut.
Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR).
Der Dienstgeber finanziert eine kapitalgedeckte zusätzliche Altersversorgung.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen, die eine Aussage über Ihre Ausbildung, Ihren Werdegang und jetzige Tätigkeit zulassen:

Medizinisches Versorgungszentrum am St. Marien-Hospital
Martina Eichstaedt (Ärztl. Ltg.)
Akazienstr. 1
52353 Düren
Tel. 02421 805-7080
Fax 02421 805-7082
E-Mail: martina.eichstaedt@ct-west.de
www.marien-hospital-dueren.de
www.ct-west.de