Sozialpädagoge (m/w/d)

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren befinden.

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist mit 381 Betten das größte Haus im ctw-Verbund. Es ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

Für unser Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) am St. Marien-Hospital Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Sozialpädagogen (m/w/d)

Stellenanzeige: Sozialpädagogen (m/w/d), Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH

in Vollzeitbeschäftigung.

Das SPZ ist eine kinderärztlich geleitete und interdisziplinär arbeitende ambulante Facheinrichtung. Wir untersuchen, behandeln und begleiten Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Auffälligkeiten.

Ziel ist die möglichst frühe Erkennung und Behandlung von Entwicklungsrisiken und Krankheiten, um Folgeproblemen, aber auch zusätzlichen Belastungen für die Familie vorzubeugen. Hierzu bieten wir ein breites diagnostisches und therapeutisches Angebot.

Ihre Schwerpunktaufgaben:
- Begleitung und Unterstützung von Patienten und ihren Familien vor dem Hintergrund unterschiedlicher, psychosozialer Belastungsfaktoren
- Beratung zu Krankheits- und Behinderungsverarbeitung sowie sozialrechtlichen Fragestellungen
- Beratung in Erziehungsfragen, familiären Krisen und Überforderungssituationen
- Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens im Sinne der betreuten Familien
- Konsiliarische Tätigkeit in der Kinderklinik

Ihre Voraussetzungen:
- ein mit Erfolg abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
- eine strukturierte, verbindliche Arbeitsweise
- eine ausgeprägte Teamfähigkeit
- Belastbarkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Eine beraterische Zusatzausbildung ist wünschenswert.

Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches und vielseitiges Arbeitsfeld
- ein positives und freundliches Betriebsklima
- ein interdisziplinäres Team mit kontinuierlichem fachlichen Austausch
- regelmäßige Fortbildungen

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) im Rahmen der besonderen Regelungen für Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst. Der Dienstgeber finanziert eine kapitalgedeckte zusätzliche Altersversorgung. Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Catrin Capell
Leitung Sozialpädagogik SPZ
E-Mail: catrin.capell@ct-west.de
Telefon: 02421 805-288

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

St. Marien-Hospital Düren gGmbH
Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Chefarzt Herr Dr. med. Stefan Grothe
Hospitalstr. 44
52353 Düren

E-Mail: stefan.grothe@ct-west.de

www.marien-hospital-dueren.de