Assistenzärztin / Assistenzarzt (d/m/w) Allgemein- und Viszeralchirurgie in Vollzeit


Sie haben Interesse an der Versorgung komplexer viszeralchirurgischer Patientinnen und Patienten? Dann lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

Für unsere Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im St. Marien-Hospital in Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:


Assistenzärztin / Assistenzarzt (d/m/w) Allgemein- und Viszeralchirurgie in Vollzeit.

Stellenanzeige: Assistenzärztin / Assistenzarzt (d/m/w) Allgemein- und Viszeralchirurgie in Vollzeit., Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH


Ihre Aufgaben

// Sie übernehmen die ärztliche Versorgung von Patientinnen und Patienten auf Station und im OP in enger Zusammenarbeit mit allen angrenzenden Berufsgruppen.

// In unserer Klinik hat die minimalinvasive Chirurgie einen großen Stellenwert, deshalb begleiten Sie, neben den üblichen Operationen im Bereich der Gallenblasen-, Leistenhernien-, bzw. Narbenhernienchirurgie, minimalinvasive Eingriffe in der onkologischen Chirurgie.

// Schwerpunktmäßig behandeln Sie Patientinnen und Patienten mit onkologischen Grunderkrankungen, insbesondere in der Kolorektalen und Pankreaschirurgie.

// Sie erwartet ein zeitgemäß ausgestattetes Arbeitsumfeld. Wir setzen auf den Einsatz von IPads, einer digitalen Patientenakte und der Dokumentation in iMedOne.

Ihr Profil

// Sie haben ein abgeschlossenes Medizinstudium und eine deutsche ärztliche Approbation.

// Eigeninitiative, Loyalität und Teamgeist zeichnen Sie aus. Das ist wichtig, denn wir setzen auf kollegialen Zusammenhalt.

// Sie sind bereit und motiviert, an der Weiterentwicklung der Klinik aktiv mitzuwirken und mit Ihren Ideen unsere Unternehmensentwicklung zu fördern.

// Mit Engagement, Kommunikationsstärke und Zugewandtheit begegnen Sie unseren Patientinnen und Patienten. Für die Mitarbeit in unserem hoch motivierten und aufgeschlossenen Team bringen Sie soziale Kompetenz und Kooperationsfähigkeit mit.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Ein vielseitiges, interessantes, aktiv gestaltbares und breit gefächertes Aufgabengebiet sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für die Viszeral- (72 Monate) und spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate). Alle Eingriffe der Allgemein- und Viszeralchirurgie einschließlich Magen-, Leber-, Pankreas-, Hernien-, endokrinologischer, minimalinvasiver und Farbstoff- Chirurgie werden im Haus durchgeführt.

// Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie standortübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen unseres Verbundsystems.

// Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und attraktive Arbeitszeitmodelle, eine Vergütung gemäß AVR-Caritas, eine zusätzliche betriebliche Altersversorge (KZVK) sowie einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden, renommierten Klinikverbund.

// Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist problemlos per Auto (über die A4) oder Bahn erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden. Wir bieten Fahrradleasing an.

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an info.chirurgie@ct-west.de oder postalisch an das St. Marien-Hospital, Klinik für Proktologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt Dr. med. Siegfried Shah, Hospitalstraße 44, 52353 Düren.

Für weitere Informationen und Hospitationswünsche melden Sie sich gerne bei unserem Chefarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. med. Siegfried Shah, unter der Telefonnummer: 02421 805-188 oder -175 oder per Mail an: info.chirurgie@ct-west.de.

Über uns

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Siegfried Shah ist als Darmzentrum nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Sie bildet zusammen mit der gastroenterologischen Endoskopie-Abteilung mit ca. 7.000 Untersuchungen pro Jahr und der großen onkologischen MVZ-Praxis die Basis für eine umfassende Expertise in der Behandlung von viszeral und onkologisch erkrankten Patientinnen und Patienten. Wir sind vorbehaltlich ermächtigt zur Behandlung von Patienten nach dem Verletztenartenverfahren. Die Abteilung behandelt pro Jahr mehr als 3000 Patienten stationär und führt ca. 2500 operative Eingriffe durch.

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

www.marien-hospital-dueren.de