Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n (d/m/w) für 19,5 Std./Woche


Für unsere onkologische Praxis in unserem Medizinischen Versorgungszentrum Düren-Birkesdorf (MVZ) am St. Marien-Hospital suchen wir eine:n


Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n (d/m/w) für 19,5 Std./Woche.

Stellenanzeige: Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n (d/m/w) für 19,5 Std./Woche., Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH


Ihre Aufgaben

// Ihr Organisationstalent und Ihre freundliche und emphatische Art ist gefragt, da Sie für die Kommunikation und Terminkoordination mit unseren Patentinnen und Patienten zuständig sind.

// Sie führen medizinische Tätigkeiten, wie z.B. selbstständige Blutentnahmen und ärztliche Assistenz nach erfolgter Einarbeitung durch.

// Darüber hinaus unterstützen Sie uns bei Büro- und Verwaltungsaufgaben (ggf. auch bei der Abrechnung).

Ihr Profil

// Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten/ Arzthelfer:in.

// Sie haben Freude daran, gemeinsam mit uns die innovativen und effizienten Praxisstrukturen zielge-richtet weiter auszubauen.

// Unser Team freut sich über Ihre aufgeschlossene Art, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Kol-legialität.

// Die Abrechnung läuft über unser Praxisprogramm (Duria). Deshalb sollte die Nutzung digitaler Werkzeuge für Sie selbstverständlich sein und idealerweise bereits Vorkenntnissemim eben genannten Programm bestehen. Eine detaillierte Einarbeitung findet im Rahmen unseres Einarbeitungskonzeptes statt.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Vergütung gemäß AVR-Caritas sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK).

// Eine Anstellung mit 19,5 Wochenstunden in einer 5-Tage Woche. Keine Schichtdienste, keine Bereit-schaftsdienste nachts oder am Wochenende. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Aussicht auf eine unbefristete Anstellung.

// Fort- und Weiterbildungen gestalten wir nach Ihren Wünschen und unseren Bedarfen. Hier setzen wir auf Ihre Motivation, an internen und externen Fortbildungen teilzunehmen.

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an martina.eichstaedt@ct-west.de

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Frau Eichstaedt, Ärztliche Leitung der Praxis für Onkologie, unter der Telefonnummer: 02421 805-7080 oder per Mail an: martina.eichstaedt@ct-west.de.

Über uns

Der Schwerpunkt einer Onkologie besteht in der Diagnostik und Therapie aller hämatologischer (Blut-krankheiten) und onkologischer (Krebsheilkunde) Erkrankungen beim Erwachsenen. Dies beinhaltet, Patienten mit bösartigen Organtumoren, Erkrankungen des lymphatischen Systems sowie gutartigen und bösartigen Erkrankungen des Blutes zu betreuen.

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatri-sches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (On-kologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

www.marien-hospital-dueren.de