Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n / MFA Sekretariat SPZ, unbefristet, Vollzeit (d/m/w)


Dank Ihrer effizienten Organisation sorgen Sie für reibungslose Prozesse und unterstützen optimal die Prozesse des Sozialpädiatrisches Zentrums. Wir freuen uns auf Sie!

Für unser Sozialpädiatrisches Zentrum am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf suchen wir ab sofort einen/eine:


Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n / MFA Sekretariat SPZ, unbefristet, Vollzeit (d/m/w).

Stellenanzeige: Arzthelfer :in / Medizinische :n Fachangestellte :n / MFA Sekretariat SPZ, unbefristet, Vollzeit (d/m/w)., Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH


Ihre Aufgaben

// Für die selbstständige Abwicklung aller im Sekretariat anfallenden administrativen Tätigkeiten sind Sie zuständig. Das umfasst im Bereich der Anmeldung die Patientenannahme, die Anlage der Patientenakten, die Terminvergabe, das Ausstellen von Formularen, wie z. B. Heilmittelverordnungen, Rezepte (inkl. BTM), Überweisungen, die Bearbeitung, Ablage und die Verwaltung von Befunden sowie die Bearbeitung der Post-, Fax- und E-Mail-Kommunikation.

// Sie nehmen telefonischen Kontakt mit den verschiedenen Bezugspersonen, Ämtern und Institutionen, unter besonderer Berücksichtigung der Schweigepflicht, auf. Dabei erstellen Sie eine lückenlose Dokumentation der Gespräche sicher und veranlassen die Weiterleitung von Anfragen an den jeweiligen Fachbereich.

// Das Schreiben von EEG-Briefen sowie das Kopieren und Versenden der dazugehörigen Labor- und EKG-Befunde gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Teilnahme und Dokumentation der regelmäßig stattfindenden Teambesprechungen.

// Sie arbeiten in Vollzeit, die Dienstzeiten sind von 08:00 bis 16:30 Uhr. Es erwartet Sie ein zeitgemäß ausgestattetes digitales Arbeitsumfeld mit den Standardsoftwares MS Office und MS Outlook. Sie übernehmen Dokumentationen im Krankenhausinformationssystem iMedOne.

Ihr Profil

// Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten/ Arzthelfer:in, Berufserfahrung im Schreibdienst und gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets (Word, Excel, Power-Point, Outlook).

// Sie bringen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur mit, denn Sie fertigen u.a. Arztbriefe an. Da Sie auch an den Quartalsabrechnungen mitarbeiten, ist es von Vorteil, wenn Sie Kenntnisse in der KV-Abrechnung haben.

// Sie setzen Ihr Feingefühl und Ihre Empathie gekonnt im Umgang mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Patientinnen und Patienten ein.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Wir haben Freude an Veränderung sowie stetiger Weiterentwicklung und freuen uns, wenn Sie diese mit uns zusammen gestalten.

// Fort- und Weiterbildungen gestalten wir nach Ihren Wünschen und unseren Bedarfen.

// Vergütung gemäß AVR-Caritas, 30 Urlaubstage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, eine zusätzliche attraktive betriebliche Altersvorsorge (KZVK).

// Die Stadt Düren liegt am Rande der landschaftlich reizvollen Nordeifel zwischen den Städten Aachen und Köln. Ein Pendeln aus diesen Bereichen ist problemlos möglich. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden. Wir bieten Fahrradleasing an.

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an stefan.grothe@ct-west.de.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Herrn Dr. med. Grothe, Chefarzt Sozialpädiatrisches Zentrum, unter der Telefonnummer: 02421 805-260 (Sekretariat Fr. Franke) oder per E-Mail an: stefan.grothe@ct-west.de.

Über uns

Das Sozialpädiatrische Zentrum ist eine kinderärztlich geleitete und interdisziplinär arbeitende ambulante Facheinrichtung. Wir untersuchen, behandeln und fördern Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Auffälligkeiten. Auch Kinder mit dem Verdacht auf eine solche Störung werden untersucht. Ziel ist die möglichst frühe Erkennung und Behandlung von Entwicklungsrisiken und Krankheiten, um Folgeproblemen, aber auch zusätzlichen Belastungen, für die Familie vorzubeugen.
Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

www.marien-hospital-dueren.de