Assistenz- /Fachärzte (d/m/w) für Anästhesie/ Intensivmedizin, Innere Medizin und Neurologie in Voll- oder Teilzeit


Im Rahmen der Ausweitung unserer intensivmedizinischen Expertise suchen wir zum 01.07.2021:


Assistenz- /Fachärzte (d/m/w) für Anästhesie/ Intensivmedizin, Innere Medizin und Neurologie in Voll- oder Teilzeit,

Stellenanzeige: Assistenz- /Fachärzte (d/m/w) für Anästhesie/ Intensivmedizin, Innere Medizin und Neurologie in Voll- oder Teilzeit,, Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH

der/die vorwiegend auf der interdisziplinären Intensivstation tätig ist. Das Angebot richtet sich an Assistenz- oder Fachärzte/Fachärztinnen und ist auch für Wiedereinsteiger:innen und Teilzeitkräfte sehr gut geeignet. Sie erhalten bei uns eine fundierte Aus- und Weiterbildung mit der Möglichkeit interdisziplinär und ganzheitlich zu denken und zu handeln.

Ihre Aufgaben

// Sie stellen sich täglich spannenden Herausforderungen in der Betreuung verschiedener operativer (Viszeral-, Thorax-, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie), neurologischer (z.T. neurochirurgischer) und internistischer Patienten. Ein jeweils fachspezifischer oberärztlicher Hintergrunddienst steht Ihnen dabei 24/7 zur Verfügung.

// Sie wenden bei uns alle gängigen Verfahren der modernen Intensivmedizin wie PiCCO, EEG Monitoring, bettseitiges Sono und Echo, Perkutane Dilatationstracheotomien, Video- Bronchoskopie und SLED Dialyse an und werden darin umfassend eingearbeitet.

// Die zeitnahe Einführung eines Intensivstations-PDMS in einem sonst weitgehend „papierfreien“ Krankenhaus steht bei uns an, so dass Sie bei uns digital dokumentieren. Die telemedizinische Zusammenarbeit mit dem UKA- RWTH wird weiter wachsen. Eine zusätzliche IMC ist in konkreter Planung.

// Wir freuen uns, wenn Sie die Weiterentwicklung unserer interdisziplinären Visiten, die strukturierte Einarbeitung und multiple SOP mit gestalten.

Ihr Profil

// Ein abgeschlossenes Medizinstudium und eine deutsche ärztliche Approbation (mindestens Berufserlaubnis).

// Sie gestalten gerne interdisziplinäre und interprofessionelle Arbeitsabläufe aktiv mit.

// Gemeinsam in einem motivierten und aufgeschlossenen Team ist das Ziel Ihrer täglichen Arbeit die Zufriedenheit unserer Patentinnen und Patienten.

// Wir bieten Ihnen ein junges, kollegiales und interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien, das sich über Ihre Erfahrungen freut und auf Augenhöhe zusammenarbeiten möchte.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Die volle Weiterbildungsermächtigung zur „Zusatzweiterbildung Intensivmedizin“ für Anästhesisten und für Neurologen (24 Mon.). Bis zu 18 Monate können im Rahmen dieser Ermächtigungen für Internisten angeboten werden.

// Für Ihre Weiterentwicklung bieten wir fünf Fortbildungstage jährlich, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

// Die Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, ATLS- Provider, Hygienebeauftragter Arzt können Sie bei uns erwerben. Weitere Fortbildungen sowie die Teilnahme am Notarztdienst sind nach Absprache möglich.

// Vergütung gemäß AVR-Caritas (analog dem TV-Ärzte/VKA) und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

// Fahrradleasing, gute Erreichbarkeit mit Bus, (Rurtal-)Bahn und Fahrrad, günstige Parkplätze direkt am Standort.

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an markus.huppertz@ct-west.de oder postalisch an das St. Augustinus Krankenhaus gGmbH, z. Hd. Dr.med. M. Huppertz-Thyssen, MHBA, Renkerstrasse 45, 52355 Düren.

Für weitere Informationen und Hospitationswünsche melden Sie sich gerne bei unseren Chefärzten:

Dr.med. M. Huppertz-Thyssen, MHBA, Ärztlicher Leiter Intensivmedizin und Chefarzt Anästhesiologie: Tel. 02421 599-360, Mail: markus.huppertz@ct-west.de

Dr.med. J.-G- Ochs, Chefarzt der Inneren Medizin und Ärztlicher Direktor: Tel. 02421 599-165, Mail: jan.ochs@ct-west.de

H. Breuer, Chefarzt der Neurologie: Tel. 02421 599-751, Mail: herbert.breuer@ct-west.de

Über uns

Das St. Augustinus Krankenhaus in Düren-Lendersdorf, ist ein in der Region sehr anerkanntes, traditionsreiches und leistungsfähiges Krankenhaus mit 288 Planbetten und sechs Fachkliniken: Allgemein- und Viszeralchirurgie (mit Thoraxchirurgie) inklusive interdisziplinärem Bauchzentrum, Innere Medizin I und II mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie, Orthopädie/Unfallchirurgie mit Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung, lokalem Traumazentrum und Sektion Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie mit Stroke- Unit, Radiologie mit modernstem CT und MRT, Anästhesiologie, Intensiv- , Notfallmedizin und Akutschmerztherapie mit 12 interdisziplinären Intensivbetten.
Weiterhin sind dem Haus ein Rehazentrum, ein Medizinisches Versorgungszentrum und ein Hospiz angeschlossen.

https://www.sankt-augustinus-krankenhaus.de/