Mitarbeiter (m/w/d) für das Sekretariat der Geschäftsführung

Die Caritas Trägergesellschaft West (ctw) ist ein modernes katholisches Sozialunternehmen, in dessen Trägerschaft sich derzeit fünf Krankenhäuser und zwei Seniorenzentren in Düren, Linnich, Jülich, Prüm und Baesweiler befinden.

Zu dem Verbund gehört die Katholische Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich GmbH mit den beiden Krankenhäusern St. Josef-Krankenhaus Linnich und St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich. Für den Einsatz im St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Mitarbeiter (m/w/d) für das Sekretariat der Geschäftsführung


in Vollzeit

Ihr Aufgaben:
• Sie entlasten die Geschäftsführung in allen administrativen Aufgaben und führen alle Sekretariatsaufgaben eigenständig aus, wie z.B. Unterstützung bei Planung und Steuerung des Tagesgeschäftes (Termin- und Fristmanagement, Bearbeitung und Verteilung der Eingangspost, etc.), Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen, Statistiken und Reportings
• Überwachung und Begleitung von Projekten der Geschäftsführung
• Sicherstellung des reibungslosen Informationsflusses zwischen der Geschäftsführung und anderen Funktionsbereichen des Unternehmens
• Sie sind die „Visitenkarte“ der Geschäftsführung, in dem Sie in einem angenehmen Kommunikationsstil die Telefonanrufe entgegennehmen, in Teilen selber beantworten oder gezielt weiterverbinden sowie Besucher freundlich und diskret empfangen
• Beschwerdemanagement
• selbstständige Abwicklung sämtlicher Versicherungsangelegenheiten in haftungsrechtlichen Angelegenheiten in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft. Darüber hinaus alle anwaltlichen Korrespondenzen und interne Organisation von notwendigen Unterlagen und Stellungnahmen.

Ihre Voraussetzungen:
• Sie verfügen über eine mit gutem Erfolg abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. spezifische Sekretariatsaus- bzw.-weiterbildung
• Sie überzeugen durch Ihr Organisationstalent, Verschwiegenheit, Ausdrucksfähigkeit und haben gute Umgangsformen verbunden mit Ausgeglichenheit und Freundlichkeit
• Ihre Arbeitsweise ist vorausschauend, strukturiert und Sie sind engagiert, belastbar und zeitlich flexibel
• Sie sind geübt im Umgang mit modernster technischer Büro-Software, z.B. MS Office
• Sie identifizieren sich mit den Zielen des Unternehmens und verhalten sich nach innen und außen loyal

Wir bieten:
• ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
• einen selbstständigen Aufgabenbereich
• ein offenes und freundliches Betriebsklima mit kurzen Kommunikationswegen
• Unterstützung durch interne und externe Fortbildungen

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Der Dienstgeber finanziert eine kapitalgedeckte zusätzliche Altersversorgung.

Wünschenswert ist, dass sich unsere Mitarbeiter (m/w/d) mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren können.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen, die eine Aussage über Ihre Ausbildung, Ihren Werdegang und jetzige Tätigkeit zulassen, bei

St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich
Frau Judith Kniepen
Geschäftsführung
Kurfürstenstr. 22
52428 Jülich
Tel. Nr. 02461 620-2000