Eine:n Mitarbeiter:in (d/m/w) im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung für den Hauswirtschaftsdienst ab sofort

Für das St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:


Eine:n Mitarbeiter:in (d/m/w) im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung für den Hauswirtschaftsdienst ab sofort.

Stellenanzeige: Eine:n Mitarbeiter:in (d/m/w) im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung für den Hauswirtschaftsdienst ab sofort. , Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH


Ihre Aufgaben

// Sie unterstützen das Team in der gesamten Einrichtung bei der Wäscheversorgung, der Getränkelieferung und der Müllentsorgung.

Ihr Profil

// Sie bringen Freude, Motivation und Engagement für Ihre Aufgaben in der Hauswirtschaft mit.

// Sie schätzen einen patientenorientierten Umgang.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns, dass unsere Mitarbeiter eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Ein standardisiertes Einarbeitungskonzept sowie Fort- und Weiterbildungen im Rahmen der Personalentwicklung mit Kostenübernahme.

// Sie können sich auf eine familiäre Atmosphäre freuen.

// Vergütung gemäß AVR-Caritas und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf ein gemeinsames Kennenlernen!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an die Geschäftsführung:
St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich
z. H. Judith Kniepen, Geschäftsführerin
Kurfürstenstraße 22
52428 Jülich
Oder als PDF an: bewerbung.juelich@ct-west.de

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne telefonisch bei Frau Sandra Chorus, unter: 02461 620-5710.

Über uns

Das St. Elisabeth-Krankenhaus gehört zur Katholischen Nord-Kreis-Klinik Linnich und Jülich GmbH und ist eine in der Region anerkannte, traditionsreiche und leistungsfähige Akutklinik der Grund- und Regelversorgung zwischen Aachen/Köln/Mönchengladbach/ Düsseldorf. Es bietet eine ausgewogene Verbindung von spezialisierter moderner Medizin und individueller Patientenbetreuung. Mehr als 390 Mitarbeiter behandeln pro Jahr rund 4988 stationäre und 13530 ambulante Patienten an diesem Standort. Das St. Elisabeth-Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie und Schmerzambulanz und einer Intensiveinheit mit bis zu 11 Bettplätzen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.krankenhaus-juelich.de