Assistenz der Pflegedirektion, Vollzeit (d/m/w)


Dank Ihrer gut strukturieren Arbeitsweise unterstützen Sie in der Pflegedirektion den Ablauf reibungsloser Prozesse und begegnen neuen Situationen sowie Anforderungen flexibel.

Für das St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:


Assistenz der Pflegedirektion, Vollzeit (d/m/w).

Stellenanzeige: Assistenz der Pflegedirektion, Vollzeit (d/m/w). , Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH


Ihre Aufgaben

// Sie unterstützen unsere Pflegedirektion bei der Koordination und Organisation des Pflege- und Funktionsdienstes und wirken an der kontinuierlichen Optimierung der Pflegequalität mit. Dabei gestalten und initiieren Sie innovative Prozesse im Sinne der Patientenzufriedenheit mit.

// Sie unterstützen bei der Dienstplangestaltung, führen Eingaben und Abrechnungen durch. Sie erstellen Statistiken, sind für das Formularwesen zuständig und übernehmen die Sachbearbeitung des Beschwerde Managements.

// Im Bereich des Qualitätsmanagements wirken Sie bei der Planung, Umsetzung und Evaluation von Arbeitsabläufen mit. Das schließt die Überprüfung der Pflegequalität und der Pflegedokumentation sowie die Erstellung und Überarbeitung von Standards in der Pflege mit ein.

// Im Bereich administrativer Tätigkeiten sind Sie zuständig für die Terminkoordination und -verwaltung, Abwicklung des Bestellwesens, Teilnahme an Sitzungen sowie Erstellung von Protokollen.

Ihr Profil

// Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen/medizinischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in der administrativen Unterstützung der Pflegedirektion.

// Sie bringen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit und können das MS-Office-Paket (Word, Excel, Power-Point, Outlook) anwenden.

// Sie sind belastbar und freuen sich auf ein Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen. Sie bringen Eigeninitiative, Organisationsgeschick und Durchsetzungsstärke mit.

// Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen

// Fort- und Weiterbildungen im Rahmen der Personalentwicklung.

// Durch die Größe unseres Hauses können Sie sich auf kurze Dienstwege und eine familiäre Atmosphäre freuen.

// Vergütung gemäß AVR-Caritas, 30 Urlaubstage, eine zusätzliche attraktive betriebliche Altersvorsorge (KZVK).

// Jülich liegt in der Nähe von Aachen, Köln sowie Düsseldorf und ist jeweils problemlos mit dem Auto erreichbar. Wir bieten Fahrradleasing an und haben Elektroladestationen für Ihr E-Fahrzeug direkt am Standort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an unsere Pflegedirektorin, Nadja Trowski-Muckenheim, per Mail an: nadja.muckenheim@ct-west.de oder schriftlich an das St. Elisabeth Krankenhaus Jülich, Kurfürstenstr. 22, 52428 Jülich.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne telefonisch bei unserer Pflegedirektorin, Nadja Trowski-Muckenheim, unter: 02461 620-5500.

Über uns

Das St. Elisabeth-Krankenhaus gehört zur Katholischen Nord-Kreis- Klinik Linnich und Jülich GmbH und ist eine in der Region anerkannte, traditionsreiche und leistungsfähige Akutklinik der Grund- und Regelversorgung zwischen Aachen/Köln/Mönchengladbach/ Düsseldorf. Es bietet eine ausgewogene Verbindung von spezialisierter moderner Medizin und individueller Patientenbetreuung. Mehr als 390 Mitarbeiter behandeln pro Jahr rund 4988 stationäre und 13530 ambulante Patienten an diesem Standort. Das St. Elisabeth-Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie und Schmerzambulanz und einer Intensiveinheit mit bis zu 11 Bettplätzen.

www.krankenhaus-linnich.de www.krankenhaus-juelich.de