Pressemitteilung


20.06.2019


Infoabend für Patienten und Interessierte „Diabetes und Bluthochdruck“ des St. Josef-Krankenhauses Linnich in der St. Gereon Tagespflege

PRESSEMELDUNG
für das St. Josef-Krankenhaus Linnich
20. Juni 2019

Von:
Caritas Trägergesellschaft West gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit/K. Erdem
Holzstraße 1
52349 Düren

Telefon: 02421 55599-152, Mobil: 0172 8711292,Telefax: 02421 55599-110, E-Mail: kerdem@ct-west.de, Internet: www.ct-west.de

(1.533 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Infoabend für Patienten und Interessierte „Diabetes und Bluthochdruck“ des St. Josef-Krankenhauses Linnich in der St. Gereon Tagespflege
Donnerstag, 27. Juni 2019, 18 Uhr – Chefarzt Dr. med. Achim Fritz und Oberarzt Igor Karpukhin informieren – Veranstaltung in der Mahrstraße 67 in Linnich

Das St. Josef-Krankenhaus Linnich lädt am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 18 Uhr, zum Infoabend „Diabetes und Bluthochdruck“ in die St. Gereon Tagespflege, Mahrstraße 67, 52441 Linnich, ein.

Dr. med. Achim Fritz, Chefarzt der Abteilung für Nephrologie und Dialyse (Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologe DHL, Ärztlicher Direktor) informiert zum Thema „Der Körper unter Stress - Neues zum Bluthochdruck“.

Herr Igor Karpukhin, Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin (Facharzt für Innere Medizin) spricht zum Thema „Diabetes ist nicht einfach nur Zucker“.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Nach den Vorträgen beantworten die Fachärzte Fragen der Besucher. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der AOK Rheinland-Hamburg statt.

Diabetes und Bluthochdruck schädigen die Gefäße und Folgeerkrankungen bis hin zu Herzinfarkt und Schlaganfall sind möglich. Deshalb ist es wichtig beide Erkrankungen frühzeitig zu diagnostizieren und zu behandeln. Beide sind Volkskrankheiten, viele Betroffene leiden darunter und neue Erkenntnisse zu den Erkrankungen finden regelmäßig Eingang in Therapieempfehlungen. Die Besucher erhalten von den anwesenden Spezialisten aktuelle Informationen zu den Erkrankungen und Therapien.

Weitere Informationen: Caritas Trägergesellschaft West Düren
Sämtliche Pressefotos dieser Meldung stehen dem Empfänger honorarfrei zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit den von der ctw veröffentlichten Themen zur Verfügung.


Pressematerial downloaden: