Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Nephrologie

Oberarzt (m/w/d)
für die Abteilung Nephrologie


Das St. Josef-Krankenhaus Linnich verfügt über 132 Planbetten und weist die Fachbereiche Nephrologie und Dialyse, Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Spezielle Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin aus. Pro Jahr werden 4.900 stationäre Patienten und 15.000 ambulante Patienten behandelt. Zurzeit sind hier mehr als 260 Mitarbeiter beschäftigt.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der nephrologischen Abteilung. Es werden alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Nephrologie sowie alle Blutreinigungsverfahren angeboten. Die Abteilung Innere Medizin verfügt über 92 Betten sowie 6 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation und 10 Dialysebetten. In der Inneren Medizin werden alle heute gängigen nichtinvasiven Techniken durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im kardiologischen Bereich (der Chefarzt ist Kardiologe). Es liegt die Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und Nephrologie für 30 Monate vor.

Wir erwarten:
• Facharztbezeichnung Innere Medizin/Nephrologie
• Teilnahme am internistischen/nephrologischen Rufdienst
• freundliches und höfliches Auftreten
• Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
• Selbstständigkeit und verantwortungsvolles Arbeiten
• Organisationstalent

Wir bieten:
• Einen selbstständigen Arbeitsbereich
• eine geregelte Arbeitszeit entsprechend den Vorgaben des neuen Arbeitszeitgesetzes
• eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
• zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten auf Trägerebene
• individuelle Einarbeitungskonzepte
• Freistellung für Fortbildungen im Rahmen der tariflichen Bestimmungen

Wir wünschen uns Mitarbeiter (m/w/d) mit Teamgeist, Engagement und Belastbarkeit. Bei uns finden in dienstvertraglicher Hinsicht die AVR-Caritas mit den üblichen sozialen Leistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung Anwendung. Wünschenswert ist, dass sich die Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren.

Gerne steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Chirurgie, Dr. med. Achim Fritz, unter der Telefonnummer 02462 204–5099, oder per E-Mail: achim.fritz@ct-west.de, für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser herausfordernden und interessanten Aufgabenstellung angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Katholische Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich GmbH
St. Josef-Krankenhaus Linnich
Geschäftsführung
Rurdorfer Straße 49
52441 Linnich
www.krankenhaus-linnich.de · www.krankenhaus-juelich.de

Stellenanzeige: Das St. Josef-Krankenhaus Linnich verfügt über 132 Planbetten und weist die Fachbereiche Nephrologie und Dialyse, Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Spezielle Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin aus. Pro Jahr werden 4.900 stationäre Patienten und 15.000 ambulante Patienten behandelt. Zurzeit sind hier mehr als 260 Mitarbeiter beschäftigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der nephrologischen Abteilung. Es werden alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Nephrologie sowie alle Blutreinigungsverfahren angeboten. Die Abteilung Innere Medizin verfügt über 92 Betten sowie 6 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation und 10 Dialysebetten. In der Inneren Medizin werden alle heute gängigen nichtinvasiven Techniken durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im kardiologischen Bereich (der Chefarzt ist Kardiologe). Es liegt die Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und Nephrologie für 30 Monate vor. Wir erwarten: • Facharztbezeichnung Innere Medizin/Nephrologie • Teilnahme am internistischen/nephrologischen Rufdienst • freundliches und höfliches Auftreten • Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz • Selbstständigkeit und verantwortungsvolles Arbeiten • Organisationstalent Wir bieten: • Einen selbstständigen Arbeitsbereich • eine geregelte Arbeitszeit entsprechend den Vorgaben des neuen Arbeitszeitgesetzes • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas • zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten auf Trägerebene • individuelle Einarbeitungskonzepte • Freistellung für Fortbildungen im Rahmen der tariflichen Bestimmungen Wir wünschen uns Mitarbeiter (m/w/d) mit Teamgeist, Engagement und Belastbarkeit. Bei uns finden in dienstvertraglicher Hinsicht die AVR-Caritas mit den üblichen sozialen Leistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung Anwendung. Wünschenswert ist, dass sich die Mitarbeiter mit den Zielen katholischer Einrichtungen identifizieren. Gerne steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Chirurgie, Dr. med. Achim Fritz, unter der Telefonnummer 02462 204–5099, oder per E-Mail: achim.fritz@ct-west.de, für weitere Auskünfte zur Verfügung. Wenn Sie sich von dieser herausfordernden und interessanten Aufgabenstellung angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung an: Katholische Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich GmbH St. Josef-Krankenhaus Linnich Geschäftsführung Rurdorfer Straße 49 52441 Linnich www.krankenhaus-linnich.de · www.krankenhaus-juelich.de , Caritas Trägergemeinschaft West gGmbH